GWG
Machbarkeitsstudie
Schleißheimer Str.
450/452

STANDORT | Schleißheimer Str. 450/52, München
Auftraggeber | GWG Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH
Auftragnehmer | HJA Händel Junghans Architekten
BGF | 5.910 qm (oi)
Planung | seit 2012
Profil | Machbarkeitsstudie

Für die beiden Punkthäuser in der Schleißheimer Str. 450/452 wurden im Auftrag der GWG verschiedene Sanierungskonzepte sowie ein Erweiterungskonzept für die integrierte Diakonie entwickelt.

- Wohnungsweise bzw. strangweise Instandsetzung mit Zusatzbau Diakonie
- Hausweise Modernisierung mit Zusatzbau Diakonie
- Rückbau und Neuerrichtung der Gesamtanlage