Denkmal
Damenstift
Strasse
11

STANDORT | Damenstiftstraße 11, München
Auftragnehmer | HJA Händel Junghans Architekten mit Thomas Standl
MIETFLÄCHE | 2.756 qm
Planung | 2013 - 2014
Profil | Werkplanung

Damenstiftstraße 11

Nach erfolgten archäologischen Grabungen und Baualtersforschungen wird das Bestandsgebäude nach statischen und brandschutztechnischen Erfordernissen ertüchtigt. Die gotischen Keller werden abgedichtet und gedämmt, die Nachkriegsumbauten im Erdgeschoss statisch ertüchtigt. Die klassizistischen Obergeschosse werden sanft saniert, der erhaltene Originaldachstuhl mit einem Neuen überbaut, der den Nachkriegsdachstuhl der restlichen Bereiche ersetzt. Die Dachstühle werden ausgebaut, zwei innenliegende Aufzüge installiert. Hofseitiger Anbau von Dachterrassen, Balkonen und Fluchtstegen/leitern, Wiederaufbau des kriegszerstörten Türmchens mit Zwiebelkuppel.